Artikel nach Tags

Rasteau Rebell: Domaine Gourt de Mautens

Rasteau Rebell: Domaine Gourt de Mautens

Jerôme Bressy – diesen Namen gilt es sich zu merken. Auch wenn das Wort „Rebell“ im Kontext Wein so langsam zu verweichlichen erscheint, ist der Mann hinter dem Weingut „Domaine Gourt de Mautens“ für die im Schatten von Chateauneuf du Pape stehende AOC Rasteau ein waschechter Rebell. Ab dem Jahrgang 2010 geht er noch einen logischen Schritt weiter: Er entfernt die AOC Angabe „Rasteau“ von seinen Labels und referiert stattdessen „Vaucluse IGP“. Der Grund ist so simpel wie selbsterklärend. Die Regularien der AOC passten einfach nicht mit denen seiner Reberziehung und dem Mischsatzprinzip, welches Jerome seit Jahren praktiziert. Also raus aus der AOC und rein in das Vermarktungsrisiko.

von Nico Medenbach
01.06.2015
Rhone 2015 - Das Welt-Weinjahr auch hier

Rhone 2015 - Das Welt-Weinjahr auch hier

Nach der großen Bordeaux-Tour ging es nun für einige Tage an die Rhone. Wurden die Erwartungen erfüllt? Jetzt mehr erfahren...

von Heiner Lobenberg
23.04.2016
Wein für den Nachwuchs

Wein für den Nachwuchs

Sie fragen, Lobenberg antwortet: Frage #4.
Andreas B. möchte eine Familientradition wahren und für seinen Sohn Wein einlagern. Aber welcher Wein soll es sein, und wie steht es mit einem Schrank zur Einlagerung?

von Thiemo Kausch
04.10.2016
Erste Stimmen zur Weinlese 2016

Erste Stimmen zur Weinlese 2016

Wir haben für Sie nachgefragt: Was kann vom Jahrgang 2016 erwartet werden? Antworten gibt es aus Bordeaux, von der Rhône und aus der Pfalz.

von Thiemo Kausch
12.10.2016
Rhône 2016: Heiner Lobenberg wieder unterwegs

Rhône 2016: Heiner Lobenberg wieder unterwegs

Bordeaux, Deutschland und jetzt Rhône: Heiner Lobenberg ist schon wieder unterwegs um zu verkosten. Wie präsentieren sich die Weine von der Rhône?

von Heiner Lobenberg
09.05.2017
Rhonetour Mai 2018 - Probe Jahrgang 2017

Rhonetour Mai 2018 - Probe Jahrgang 2017

Die Rhone 2017 wurde im Vorfeld hochgepusht, dementsprechend groß war die Neugier. Nun muss sie sich dem Realitätscheck stellen. Und siehe, es scheint hier nicht anders gewesen zu sein als im Rest von Europa. Die akribisch im Weinberg arbeitenden Winzer brachten geniale Ergebnisse...

von Heiner Lobenberg
12.05.2018