Artikel nach Tags

Was definiert Typizität?

Was definiert Typizität?

Nicht nur landschaftlich und wirtschaftlich gibt es eine klare Grenze zwischen Norditalien und dem Süden. Auch weinbautechnisch lässt sich Italien zweiteilen. Während im Norden die ganz großen Weine von Weltruf im Piemont und Umgebung entstehen und Verona, Mailand oder Turin wirtschaftlichen Wohlstand bescheren, nimmt der Grad der Industrialisierung über Apulien bis Sizilien deutlich ab. Der Süden ist besonders agrarisch geprägt und es herrscht weniger Kaufkraft. Im gleichen Maße verändern sich die Weine.

von Markus Budai
07.04.2015
Tenuta delle Terre Nere – Etna Bianco „Cuvee delle Vigne Niche“ 2013

Tenuta delle Terre Nere – Etna Bianco „Cuvee delle Vigne Niche“ 2013

Dank Marco de Grazia gibt es anstatt Winter-Depressionen Sonne im Glas. Weinbau am Ätna – wie schmeckt das?

von Marc Dröfke
09.11.2016